Kurse und Vorführungen

Spinnen, Brettchenweben, Färben mit Pflanzen und Säurefarben, Socken stricken

Aktuelle Kurstermine können Sie bei mir direkt erfragen oder im Terminkalender einsehen!
Ist kein passender Termin für sie dabei? Kontaktieren Sie mich bitte, wir finden bestimmt einen Termin nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten!
   

Sockenstrick-Kurs

max. 4 Personen / Termin nach Absprache

In meinen Kursen erlernen Sie die Kunst des Sockenstrickens vom Anschlag bis zur Spitze. Hier brauchen Sie keine Scheu vor den Fersen zu haben. Das Stricken wird wirklich leicht gemacht. Strickgrundkenntnisse sind allerdings unbedingt erforderlich.

Sockenstrickgarn von Atelier Zitron, Schöller & Stahl, Pro Lana und die sehr beliebten Nadelspiele und Stricknadeln von KnitPro könnnen Sie bei mir erwerben.

Sie erhalten am Kurstag auf das Garn, welches Sie für den Kurs brauchen einmalig 10% Rabatt!!!!!

Kursgebühr ( ca. 3 Std.) exkl. Material 28,- €

max. 4 Personen / Termine auch nach Absprache

   

Spinnen

Aus Naturfasern Fäden zu spinnen ist eine der ältesten Handarbeitstechniken der Menschheit. Seit der Steinzeit ist der Vorgang des Spinnens bekannt.

War es früher notwendig zu spinnen, so ist es heute ein wunderbares Hobby, das entspannend ist und gleichzeitig die Kreativität fördert. Außerdem ist das Spinnen eine sinnvolle Therapie zur Koordinierung einzelner Körperfunktionen. Die Motorik der Hände wird am Spinnrad besonders gefördert. Gleichzeitig wird bei einem Spinnrad zusätzlich ein gleichmäßiges Treten der Füße geübt. Ausdauer und Konzentration wird gefördert. Es ist eine Geduldsübung.

Selbstgesponnene Wolle ist individuelle Wolle, die Sie so nirgends zu kaufen bekommen.

Sie haben bei mir die Möglichkeit in Gruppenkursen oder auch Einzelkursen das Spinnen zu erlernen.

   

Spinnkurs für Anfänger als Einzel- bis max. Vierer-Kurs

Dieser Intensiv-Spinnkurs findet in der Regel am Nachmittag statt und umfasst 3-4 Stunden. Ich vermittle Ihnen die Grundkenntnisse des Spinnens.Wollkunde und Wollverarbeitung gehören dazu. Außerdem lernen Sie den Aufbau, die Handhabung und den Unterschied verschiedener Spinnräder kennen. Zunächst üben wir das Spinnen mit der Handspindel, anschließend dann am Spinnrad. Das gesponnene Garn wird danach verzwirnt und gehaspelt.

Bitte bringen Sie falls vorhanden, Ihr eigenes Spinnrad mit. Falls Sie noch kein eigenes Spinnrad besitzen, stehen Ihnen bei mir ausreichend kostenlos Übungs-Spinnräder unterschiedlicher Bauart zur Verfügung.

Kursgebühr pro Person (ca. 4 Std.) 75,00 Euro inkl. Übungsmaterial

Termine auch nach telefonischer Absprache

   

 

 

   

Spinnkurs für Fortgeschrittene
max. 8 Personen

Dieser Tageskurs findet sonntags in der Spinnstube statt.
Mittags verwöhnt uns der Wirt vom "Lohmeyer" (eine kleine urgemütliche Kneipe direkt neben der Spinnstube) mit seinen sehr leckeren Speisen (2-3 Gänge-Menue).

Die Kurse sind themenbezogen, zum Beispiel:
- Thema „ Spinnen mit Edelfasern“
- Thema „ Spinnen von Baumwolle“
- Thema „ Wir spinnen Flachs“
- Thema „ Navajozwirnen, Effektgarn spinnen“

Dieser kurzweilige Kurs beginnt um 11 Uhr und endet eigentlich um 17 Uhr. Planen Sie ruhig ein wenig mehr Zeit ein, da wir meist noch länger zusammen sitzen bleiben.
Bitte bringen Sie Ihr eigenes Spinnrad und Spinnutensilien zum Kurs mit.

Kursgebühr (ca. 6 Std.) 95,00 Euro
Inkl. mehrgängigem Mittagessen, exkl. Getränke
inkl. Materialkosten


   

Brettchenwebkurs für Anfänger
max. 4 Personen

In diesem Kurs erwerben Sie anhand eines selbst gewebten Probebandes Grundkenntnisse im Brettchenweben. Sie lernen wie sich ein Muster aufbaut und in eine Kette umgesetzt wird.

Der Inhalt dieses Kurses besteht aus einer kurzen theoretischen Einführung in die Brettchenweberei. Danach lernen Sie den Einzelaufzug der Brettchen. Wir erarbeiten dann verschiedene Muster anhand eines Einzugs.
Eine Kurs begleitende Anleitung mit weiteren Mustern zum späteren Nachweben, eine ausreichende Anzahl an schönen selbst gefertigten Pappbrettchen und Webschiffchen können am Kurstag erworben.

Nicht-alkoholische Getränke sind in der Kursgebühr enthalten.

Mitzubringen sind:

- dicke Baumwolle in drei verschiedenen Farben
- 1 Schere
- 1 Gürtel zum Umbinden
-  ein paar Schraubzwingen

Kursgebühr (ca. 4 Std.) 79,00 €